Weiterer Umgang mit Äquivalenzbescheinigungen AZAV

Aufgrund der steigenden Inzidenzwerte, hat der Beirat nach §182 SGB III die Handhabung der Äquivalenzbescheinigungen für AZAV Maßnahmen aktualisiert. Folgende Regelung ist nun gültig:   Die bestehenden Äquivalenzbescheinigungen werden automatisch bis zum...

Ausgleich pandemiebedingter Mehrkosten

Aufgrund der aktuellen Situation finden Sie nachfolgend die Regelung des BMAS und der Bundesagentur für Arbeit zum Ausgleich pandemiebedingter Mehrkosten bei AZAV Maßnahmen. Sofern einem Träger pandemiebedingt erheblich höhere Kosten, als im Rahmen der ursprünglichen...

Empfehlungen des Beirats 2021

Der Beirat nach §182 SGB III hat mit heutigem Tag neue (verpflichtende Regelungen) Empfehlungen veröffentlicht. Im Vergleich zur Vorversion, enthalten die neuen Empfehlungen des Beirats Klarstellungen zur Ziehung der Referenzauswahl im Rahmen von Maßnahmezulassungen....

Einsatz von Software / Tools für digitale Unterschriften

Die Digitalisierung schreitet nun endlich auch im geförderten Bildungsbereich fort und voll digitale oder hybride Durchführungsformen sind im vergangenen Jahr zu einem gewissen Standard bzw. einer gängigen Option geworden. Problematisch gestaltet sich hier idR. der...

Weiterführung von Maßnahmen während der Corona-Pandemie 2021

Im Zusammenhang mit der Bekämpfung des Corona-Virus war für arbeitsmarktpolitische Maßnahmen seit dem 16. März 2020 überwiegend eine physische Anwesenheit von Teilnehmern in Maßnahmen verboten. Um Maßnahmen weiterhin durchzuführen, musste in der Regel geprüft und...

Neue Bundesdurchschnittskostensätze §45 ab 01.01.2021

Wie bereits angekündigt, erfolgt zum 01.01.2021 die Zusammenlegung der Förderziele „1“ und „2“ des §45 SGB III für  Aktivierungsmaßnahmen nach AZAV. Damit einher geht auch die Berechnung eines neuen Kostensatzes für Einzel- und Gruppenmaßnahmen des neuen Förderziels:...