Seminare

In Übereinstimmung mit den Vorgaben z.B. der DIN EN ISO 17021 zur Trennung von Beratung und Zertifizierung, bieten wir Ihnen eine Vielzahl von Seminaren an um die Grundlagen für eine Zertifizierung oder die Weiterentwicklung Ihrer Organisation zu schaffen.

Unsere Seminare sind als Grundlagenseminare angelegt und sollen Verständnis für die zugrundeliegenden Anforderungen schaffen. Wenn Sie Interesse an einem Thema haben, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Die beschriebenen Inhalte lassen sich ggf. erweitern, anpassen oder kombinieren.

AZAV Trägerzulassung

Das Seminar befasst sich mit den Anforderungen der AZAV Trägerzulassung gemäß dem SGB III, der AZAV und den Empfehlungen des Beirats nach §182 SGB III. Ziel ist ein umfassendes Verständnis der Anforderungen um im Anschluss die Dokumentation für Ihre Organisation auszubauen. Es umfasst auch die notwendigen Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Zulassung und die nächsten Schritte nach der erfolgreichen Zulassung.

AZAV Maßnahmezulassung

Das Seminar beschäftigt sich mit den Anforderungen der AZAV Maßnahmezulassung in den Bereichen „Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung“ und „Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung“. Schwerpunkt sind die Anforderungen an die Konzeption und Kalkulation sowie die Zuordnung von Inhalten zu den Systematikpositionen der KldB2010 und Fachbereichen des §45 SGB III. Natürlich kommen auch die Anforderungen an die Ressourcen des Trägers und die konkrete Durchführung sowie Abrechnung nicht zu kurz.

Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015

Das Seminar vermittelt Ihnen einen umfassenden Überblick über die Anforderungen der DIN EN ISO/IEC 9001:2015 und die Veränderungen zur Vorversion. Ziel ist ein Verständnis der Leitgedanken des Qualitätsmanagements und des Zusammenwirkens der einzelnen Normpunkte im übergeordneten PDCA Zyklus.

AZAV und Datenschutz

Spätestens seit der DSGVO ist das Thema Datenschutz in aller Munde. Gerade im Zusammenhang mit der geförderten Aus- und Weiterbildung ist die Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten tägliche Praxis. Das Seminar vermittelt Ihnen die Anforderungen des deutschen Datenschutzes sowie der Forderungen seitens der Kostenträger und soll Ihnen helfen, entsprechende Prozesse zu entwicklen bzw. bestehende anzupassen.

AZAV und Arbeitssicherheit

Neben dem Datenschutz sind auch die Anforderungen der Arbeitssicherheit bei der Durchführung von geförderten Maßnahmen allgegenwärtig. Insbesondere die Teilnehmersicherheit zählt hier zu den Kernthemen und umfasst auch Aspekte wie den Brandschutz. Das Seminar soll Sie fit machen, die relevanten Aspekte in eigenen Unternehmen zu bewerten und notwendige Maßnahmen einzuleiten.

AMDL und Prüfung der Kostenträger

Sowohl der Prüfdienst für Arbeitsmarktdienstleistungen als auch die Kostenträger prüfen regelmäßig die Durchführung der geförderten Maßnahmen. Treten hierbei Mängel auf, kann dies gravierende Auswirkungen auf die Zulassung oder die weitere Förderung der Maßnahmen haben. Das Seminar behandelt die relevanten Prüfkriterien und soll die Bedenken bei einer anstehenden Prüfung ausräumen.

So erreichen Sie uns

Montag bis Freitag von 09:00 – 17:00 Uhr

Für dringende Fälle auch außerhalb der Geschäftszeiten und am Wochenende durch Rückrufanfrage!

Friedrich-Ebert-Str. 102
34119 Kassel

+49 (0)561 – 70 16 28 24

info@acadcert.de

Schnellkontakt / Rückrufanfrage

Einwilligung zur Datenverarbeitung

9 + 5 =